2-Phasen-Phase

Momentan gibt es nur zwei Dinge: Arbeit und schlafen. Zwischen Feierabend und Arbeitsbeginn liegen genau 9,5 Stunden, wovon der Arbeitsweg noch abgezogen werden muss. Hab mal gehört, Arbeit macht frei…war wohl in einem anderen Zusammenhang. Na ich bin gespannt. Aber eins weiß ich: es kommen bessere Zeiten, bald!

Iwi, the machine

3 Gedanken zu „2-Phasen-Phase

  1. Rotfell

    davon kann ich auch ein Liedchen singen. In der Bankausbildung sahen meine Tage immer so aus. Aber es gibt etwas, was gegen das Maschinendasein am Arbeitsplatz hilft (zumindest nach meinen Erfahrungen): smalltalk mit den Kollegen oder gemeinsames Essen in der Mittagspause. Sobald man sich wie unter Freunden fühlt, geht die Arbeit leichter von der Hand, glaube ich.

    Kopf hoch, es wird sicher wieder besser! 😉 Und falls nicht morgen, dann bestimmt übermorgen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.