Krankenkassen-Twin-Karten

Meine Frau und ich leben getrennt. Noch ist sie meine Frau, das ist allerdings Nebensache und selten irgendwo und hier schon gar nicht von Bedeutung. Die Mutter meines Sohnes wird sie jedoch immer bleiben. Die Absprachen, die wir jetzt treffen müssen, laufen gut ab, wir sind meistens einer Meinung bei den Dingen, die wir jetzt noch gemeinsam entscheiden müssen. Kurz gesagt, nach der Trennung geht es uns deutlich besser, es war die richtige Entscheidung.

Auch was wir über Anwalt oder Gericht abwickeln müssen, läuft ok. Gut, sowas ist immer lästig, aber wir kommen auch dort durch und helfen uns dabei gegenseitig. Eine Stelle aber kommt da noch nicht mit. Krankenkassen haben noch keine adäquate Lösung für ‚Paare‘ wie uns. Denn, und das wundert mich und trifft zumindest auf die SBK zu, es gibt keine Twin-Card. Also die doppelte Ausführung einer Versichertenkarte. Die Karte meines Sohnes wohnt im Geldbeutel meiner Frau. Das macht ja auch Sinn, denn bei ihr ist mein Sohn den größeren Teil seiner Zeit. Und da (eigentlich nicht nur) Kindern immer mal etwas passieren kann, sollte die auch meines Erachtens immer mitgeführt werden. Wenn mein Sohn allerdings bei mir ist, dann sollte diese Karte auch zu mir wandern, wenn ich ihn wieder zurück bringe, dann wieder zu ihr. Dass diese dabei immer mal vergessen wird, ist logisch und so haben wir es uns abgewöhnt. Außer im Urlaub bin ich also ohne Versichertenkarte unterwegs. Einmal bereits war ich in der Notaufnahme mit ihm – ohne Karte. Das ist sehr lästig. Ich will da bei ihm bleiben, wenn es ihm nicht gut geht, brauche aber lange, bis ich an der Rezeption alle Daten diktiert habe, die auf der Karte gespeichert sind. Ich werde mir demnächst hiervon einen Ausdruck besorgen und immer mit mir führen.

Aber dennoch: wieso ist es denn bei Sim-Karten und Payback-Karten und vielen weiteren Karten möglich, eine Klon-Ausführung für ein und den selben Account zu erhalten, nicht aber bei Versichertenkärtchen? Nur, weil der direkte finanzielle Gewinn anders als bei den anderen Karten nicht ableitbar ist? Ich halte es für schlechten Service und finde es ärgerlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *